Hallo zusammen!
Habe diese Woche ein VDF16 Projekt auf VDF17 migriert und entdecke gleich ein Problem.
Bisher konnte man in der Procedure Creating Änderungen bezüglich des Auto_Increment vornehmen.
So habe ich z.B. folgenden Code:
Procedure Creating
If (pAutoIncrement(Self)) Begin
If ADR.ADR_ART Eq "L" Begin
Set Field_Auto_Increment Field ADR.NUMMER to 29 3
End
If ADR.ADR_ART Eq "I" Begin
Set Field_Auto_Increment Field ADR.NUMMER to 29 4
End
If ADR.ADR_ART Eq "X" Begin
Set Field_Auto_Increment Field ADR.NUMMER to 29 5
End
End
Forward Send Creating
End_Procedure
Bisher wurde abhängig von der Adr_Art die Adr.Nummer gesetzt.
Unter VDF17 bleibt die Nummer jedoch auf 0.
Bei einem wiederholten Anlageversuch greift dann jedoch die Auto_Increment-Voreinstellung, die davor ausgewählt war.
Ich kann leider niergens rauslesen, ob sich hier was geändert hat, vor allem, da in der Hilfe immer noch steht,
dass man solche Operationen in der Procedure Creating vornehmen soll.
Nun hoff ich, dass irgendwer hierzu schon eine Lösung hat/kennt.
Ich will nicht unbedingt in jeder DD die Procedure "Set Auto_Increment" überschreiben um das gleiche Verhalten
wie in der Version zuvor zu erhalten.
Oder gibt es für solche Fälle eine andere Vorgehensweise?
Viele Grüße
Danka