PDA

View Full Version : Installation V6



Danka
6-Nov-2017, 03:44 AM
Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem mit der Installation von DFR6. Die Installation läuft ohne Probleme, wenn ich danach DFR starte, bekomme ich jedoch die Meldung dass meine Evaluierungszeit abgelaufen sei. Nun würde ich ja gerne meinen RegCode eingeben, aber wo? Der Editor wird ja nicht gestartet...
Vielleicht verstopf meine Erkältung gerade die Gehirnzellen :-(
Für einen Tipp wäre ich dankbar.
Viele Grüße
Danka

Vincent Oorsprong
6-Nov-2017, 07:37 AM
Danka,

The Studio offers registering when your evaluation period has expired, a dialog pops up where you can enter the license information.

Danka
6-Nov-2017, 08:27 AM
Hallo Vincent,

die Meldung kam schon beim Starten der exe.
Habe aber gerade das Problem lösen können. Nach Neuinstallation meines PCs im Sommer, habe ich das Studio 18.2 nicht mehr registriert (aktuelle Projekte laufen noch unter 18.1). Somit waren auf meinem PC nur Studio 18.1 und 19.0 registriert. Nach dem ich im Studio 18.2 die Registrierung durchgeführt habe, konnte DFR-Editor auch geöffnet werden und die Registrierung durchgeführt werden.
Danke aber für den Tipp.
Viele Grüße
Danka

Vincent Oorsprong
6-Nov-2017, 12:53 PM
Danka,

Aha then it is NOT the evaluation license of DataFlex Reports that expired but from the underlying DataFlex product.

DataFlex Reports is build with DataFlex and v6 uses 18.2. Upon installation it checks if there is a client license (or better) for 18.2 installed and if so it uses that installation. If not it installs its own client license. In both cases with software of course. The installation does not check if the installed DataFlex product uses an time limited evaluation license or not so if that expires DataFlex Reports Studio cannot start. De installation of both DataFlex Reports Studio as well as the eval based DataFlex 18.2 product, a reboot and a re-installation of DataFlex Reports 6.x solves the problem. Of course if you want to develop in DataFlex 18.2 the license code for DataFlex should be entered via register.exe instead of the whole deinstallation and installation steps.